PRODUKTAUFKLEBER FÜR HAUSHALT- UND INDUSTRIE-CHEMIE

Selbstklebende Etiketten, die in der Branche für Waschmittel für den Haushalt und Industrie verwendet werden, erfüllen eine informative Marketingfunktion. Sie bauen das Produktimage auf und vermitteln gesetzlich geforderte Informationen und Warnungen.

MERKMALE

  • ansprechende Gestaltung des Etiketts durch zahlreiche Zierelemente wie z.B. Cold-Stamping (Vergoldung, Versilberung), Embossing (Prägung) und mehrere Lacksorten (aufbringende Beschichtung, glänzende Beschichtung, Mattbeschichtung)
  • eingesetztes Papier oder Folie (PE und PP) mit starkhaftenden Klebstoffen, je nach Kunststoff, aus dem die Packung (Kanister, Flasche etc.) gefertigt ist und je nach Produktions-, Lagerungs- und Anwendungsbedingungen (schwierige Produktionsbedingungen, Verstaubung, Feuchtigkeit, Beförderung von Reizstoffen, niedrige oder hohe Temperaturen im Lager, Ausstellung des Produkts im Außenbereich, im Sommer und im Winter)
  • ermöglicht, das Etikett durch eine Laminatschicht belastbarer zu machen
  • ermöglicht die Anwendung spezieller Farben mit erhöhter Beständigkeit gegen UV-Strahlung

ANWENDUNGEN / BRANCHEN

Automotive, Waschmittel für den Haushalt und Industrie, Kosmetikbranche

PRODUKTAUFKLEBER FÜR HAUSHALT- UND INDUSTRIE-CHEMIE

Categories:
EnglishPoland