LAGER- UND LOGISTIK-ETIKETTEN

Lager- und Produktetiketten gelten als die am häufigsten angewendete Methode zur Kennzeichnung einzelner Produkte, Packeinheiten, Kartonagen oder Paletten. Sie erfüllen eine informative Aufgabe und erleichtern durch den Aufdruck von Barcodes die Identifizierung von Produkten sowie die Nachverfolgung von Lieferungen (z.B. Etiketten ODETTE, GS1, etc.).

MERKMALE

  • am häufigsten aus Papier oder selbstklebender Folie gefertigt
  • Klebstoffe mit gutem Haftvermögen an den meisten Oberflächen, z.B. Karton, Metall, Glas, Stretch-Folie etc.
  • Informationen und Angaben zum Produkt können mit Druckmaschinen (auch Farbdruck: Flexo-, Digitaldruck) aufgedruckt werden, obwohl sie am häufigsten intern mit Etikettendruckern mithilfe von hochbeständigen Farbbändern mit entsprechenden Parametern aufgetragen werden
  • im Außenbereich ausgestellt und gegen Sonnenstrahlung ausgesetzt, z.B. Reinigungsflüssigkeit für Windschutzscheiben an Tankstellen

ANWENDUNGEN / BRANCHEN

Kennzeichnung einzelner Produkte, Logistik

LAGER- UND LOGISTIK-ETIKETTEN

Categories:
EnglishPoland